de Rentabilitätsrechner - Einnahmen- & Stromrechner für Krypto-Miner

Erst verstehen, dann investieren! Ob eigene Mining-Farm oder Krypto-Miner-Hosting, zuerst solltest Du die Rentabilität Deiner ausgewählten Krypto-Miner prüfen. Um Deine Investition richtig prüfen zu können, kannst Du unseren #Rentabilitätsrechner nutzen. Diesen haben wir für Euch entwickelt, damit ihr verschiedene Konstellationen durchspielen könnt. 

Alles, was ihr zu diesem Thema wissen solltet, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen. 

Wie hoch ist Dein geplantes #Investment

Möchtest Du ein Gerät in Deinen Keller platzieren, sollen es vielleicht 3 bis 30zig Krypto-Miner im Bereich des Hostings werden, oder möchtest Du doch eine eigene #MiningFarm betreiben? Diese Frage kannst Du für Dich recht einfach beantworten. Es hängt von Deinem Investment und von Deiner Bereitschaft, sich eigenständig um Deine eigene #KryptoMiningFarm zu kümmern. 

Deine Möglichkeiten bei unterschiedlichen Investments

Investment ab 10.000,00 EUR 

Ab dieser Höhe macht es am meisten Sinn, Deine Investition in ein #Hosting zu geben. Bei einem einzigen #KryptoMiner könntest Du diesen natürlich auch bei Dir zu Hause in den Keller stellen. Beachte dabei, dass ein passender Stromanschluss vorhanden und der Strompreis möglichst niedrig ist. Eine gute Luftzirkulation inkl. Kühlungsmöglichkeit vorhanden ist und die Räumlichkeiten sauber sind. Weiterhin ist die Geräuschbelastung nicht zu vernachlässigen. Mit durchschnittlich 80 dB im Dauerbetrieb, sollten die Geräte an einem dafür passenden Ort betrieben werden. 

Bei einem Hosting über uns musst Du Dich um nichts kümmern. Du zahlst lediglich eine Hosting-Fee und den tatsächlichen Verbrauch des Stroms. Mit der Hosting-Fee sind die Kosten für Mietkosten, Kühlung, Wachschutz, Regale, Stromanschluss etc. inkludiert. 

Investment ab 500.000,00 EUR

Ab 500.000,00 EUR könnte man bei einem passenden Standort definitiv über eine eigene Mining-Farm nachdenken. Hier sollte allerdings der Kostenpunkt für den notwendigen Stromanschluss und gegeben, falls eine Erweiterung des Trafos, mit einkalkuliert werden. 

Schnell können die Kosten für die Installation etc. Dein Investment verdoppeln. Benötigst Du womöglich einen Container, weil es am günstigen Stromstandort keine Räumlichkeiten gibt, musst Du weitere Kosten im dreistelligen Bereich hinzukalkulieren.

Bei einem Hosting hättest Du auch in diesem Fall keine Arbeit und sparst einen erheblichen Kostenaufwand. Das Geld kann in Krypto-Miner investiert werden, die wiederum Geld für Dich verdienen. 

Eine weitere Möglichkeit, welche ab einem deutlich höheren Investitionsvolumen im Millionenbereich besteht, ist, die eigene Mining-Farm –  ohne jeglichen Arbeitsaufwand – ebenfalls über unser Hosting zu betreiben. Eigener Farm zutritt und technischer Zugriff inklusive. 

Dies ist ab einem Strompreis von 0,0475 Cent bei uns erhältlich. 

Die richtige Miner Auswahl

Nachdem Du Dich für Dein Investment entschieden hast, musst Du Dich für passende Krypto-Miner entscheiden. Ein schwieriges unterfangen, denn ihr müsst Euch bereits zum Kauf pro Gerät auf eine Kryptowährung festlegen. Dies kann bei dem auf und ab der Kursentwicklung gar nicht so leicht sein. 

Bei einem Kauf von einem Miner deutlich schwieriger, als bei einem Kauf von 100 Geräten. 

Wie bei einer guten ETF Aktie, kann das Risiko gestreut werden. Legt man sich nicht nur auf eine Aktie, sondern aus einem soliden Mix fest, wird das Ganze stabiler. Wie ein weiser Mann sagte, „Auf einem Bein steht es sich schwer, auf zwei doch viel einfacher.“  Bei Aufteilung in mehreren unterschiedlichen Krypto-Minern ist die Rendite etwas geringer, aber sicherer. 

Setzt man alles auf eine Währung, ist das Risiko deutlich größer, kann aber auch gewinnbringender sein.

Am Ende liegt die Entscheidung natürlich bei Euch, wir helfen Euch bei der Miner-Auswahl sehr gern und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung. 

admin

By admin